TROCKENBAU 2018-02-01T18:35:19+02:00

TROCKENBAU

Ob abgehängte Decken, Ständerwerkswände oder Vorsatzschalen: Trockenbau ist eine einfache, schnelle und kostengünstige Lösung für die Gestaltung einer neuen Raumaufteilung.

Des Weiteren haben Decken und Wände aus Trockenbau den Vorteil, dass an ihnen bei Bedarf schnell wieder Änderungen vorgenommen werden können.

Trockenbauwände lassen viel Spielraum für individuelle Gestaltung. Mit den Wänden können Sie beliebig Grundrisse gestalten und problemlos wieder ändern. Sie erhalten perfekte, schallisolierte und glatte Wandflächen.

Durch die trockene, schnelle und einfache Montage sind Ihre Räume in kürzester Zeit bezugsfertig und sämtliche Leitungen verschwinden in den freien Wand-Hohlräumen und sind jederzeit nachinstallierbar.

Daher eignet sich der Trockenbau auch ideal bei Dachgeschossausbau sowie Altbausanierung.

Bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz und Schlagsicherheit können durch jeweilige Maßnahmen auch in Trockenbauweise erfüllt werden.

Für alle Brandschutzanforderungen von F30 – F120 oder im Feuchtraumbereich gibt es im Trockenbau immer eine Lösung.